Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auszeit

20. Februar, 9:15 - 17:00

"Wo wir Geborgenheit finden und geben, da ist Heimat." (PJK)

Das Zitat des Gründers von Schönstatt P. Josef Kentenich gibt uns eine entscheidende Richtung vor, wie wir ein Zuhause, eine Heimat finden. Doch wie geht das ganz konkret? Wie kann ich mein WG-Zimmer bzw. meine eigene Wohnung zu einem Zuhause machen, wo ich zur Ruhe kommen kann und wo ich ganz  selbst sein kann? Ist das Gefühl von Heimat immer an eine geografische Lage gebunden oder kann  auch in Freundschaften und Beziehungen mein Herz weit und still werden? So viele Fragen, denen wir Ende Februar auf den Grund gehen möchten. Mit Impulsen werden uns P. Felix und Schwester Gertrud-Maria zum Nachdenken anregen.

Programm

09:15-10 Uhr: Ankommrunde
10-11 Uhr: Impuls P. Felix
11-13 Uhr: Stille Zeit und Mittagessen
13-14 Uhr: Impuls Sr. Gertrud-Maria
14-16 Uhr: Stille Zeit mit Möglichkeit zu Gesprächen mit P. Felix, Sr. Gertrud Maria und Sr. King via Handy
16 Uhr: Hl. Messe mit P. Felix
anschl. "Schweigenbrechen" 😉

Bist du bei diesem Tag in Stille (ohne Hausarbeit und Social Media - Zoom ist da die Ausnahme) dabei? Dann am besten gleich anmelden und wenn du dir denkst, für eine Freundin wäre ein Tag zum Durchschnaufen gerade richtig, dann teile mit ihr die Einladung. 😉

Anmeldeschluss:  14. Februar 2021 - auch auf Kurzentschlossene freuen wir uns, da können wir jedoch nicht garantieren, dass die Unterlagen rechtzeitig bei euch ankommen.

Anmeldung

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
9:15 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Schönstattbewegung Mädchen/Junge Frauen Österreich